Kempen als bevorzugten Standort für Bildung stärken

Bildungsstandort KempenKempen ist ein beliebter Schulstandort und wird es bleiben! Für Familien und die örtliche Wirtschaft ist dieses klare Bekenntnis ausgesprochen wichtig.

Bildung ist für unsere Kinder und Enkel der elementare Rohstoff, um sich ein selbstbestimmtes Leben aufbauen zu können. Eine moderne Infrastruktur und zeitgemäße Ausstattung unserer Kindertagesstätten und Schulen gehören deshalb ohne jeden Zweifel ganz nach oben auf den Aufgabenzettel.

Das größte Projekt: Unter dem Stichwort “Schulcampus“ ist viele Jahre immer wieder über die infrastrukturelle Entwicklung unserer weiterführenden Schulen diskutiert worden. Gut gemeinte Absichtserklärungen allein reichen aber nicht – daher habe ich mich Anfang Februar öffentlich klar positioniert. Es ist zeitnah eine grundsätzliche Entscheidung zu treffen. Ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion liegt zur Abstimmung vor.

Es geht um eine strategische Investition für unsere Stadt. Baulich, pädagogisch und konzeptionell wird diese für die nächsten Jahrzehnte tragen und unsere Bildungslandschaft prägen.

Es liegt ein Gesamtentwurf vor, der die verschiedenen Anregungen aufgenommen hat – ich bin dafür, diesen neuen Meilenstein in der Stadtentwicklung Kempens in den kommenden Jahren mit Priorität umzusetzen.

⇒ Sie wollen mehr über dieses Projekt erfahren?
Hier geht es zum entsprechenden Antrag: CDU-Antrag.PDF

Kempen - St. Hubert - Tönisberg - Schmalbroich